Schlagwort-Archive: Kulturevent

Kunst-Event: Die Dame mit dem Blumenstrauß

Ausflug nach Italien, Florenz und als Event: Besuch bei Museo Nazionale del Bargello. Dort befindet sich Skulptur von Künstler Andrea del Verrocchio – Die Dame mit dem Blumenstrauß.

Die Dame mit dem Blumenstrauß
Die Dame mit dem Blumenstrauß.
Quelle: Wikimedia Commons

Büste um 1480, Höhe 61 cm; angeblich von Lucrezia Donati, die Geliebte von Lorenzo de Medici – Verrocchio sollte zwar ein Bildnis der Geliebten Lorenzos geschaffen haben, man weiß aber nicht ob als Büste oder Gemälde. Details:

  • Das von einer perfekten Frisur gerahmte Gesicht erinnert an die frühen Frauenbildnisse von Leonardo da Vinci, der ein Schüler Verrocchios war,
  • der Stoff des Kleides ist genau wiedergegeben: in den Florentiner Werkstätten wurden auch Büsten aus Wachs hergestellt. Bildhauer mussten mit dem Realismus dieser Technik konkurrieren,
  • die Darstellung der Hände in Marmorbüsten ist eine bedeutende Neuerung der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts. Die Einbeziehung der Arme und Hände verleiht der Büste mehr vLebendigkeit und Realismus; für solche Kunstwerke war ein hoher Preis zu zahlen.

Andrea del Verrocchio

Andrea del Verrocchio (1435 – 1488), italienischer Maler, Goldschmied, Bildhauer, Bronzegießer und Sachverständiger für Architektur, einer der vielseitigsten Künstler des 15. Jahrhunderts. In seiner Werkstatt werden Leonardo da Vinci und Perugino, sowie weitere toskanische Meister ausgebildet.

Der Verrocchios ist fast mehr an seine Schüler gebunden als an seine eigene, wiewohl künstlerisch bemerkenswerte Tätigkeit. Seine Florentiner Werkstatt war eine Art Akademie der Künste, in der Schüler wie Leonardo da Vinci, Perugino und Lorenzo de Credi angehalten werden. Das Atelier war eine angesehene Manufaktur, in der man neben Gemälden und Skulpturen auch Bildteppiche, Möbel, Wappen und Bühnenbilder fertigte.

Ungeachtet der bedeutenden malerischen Tätigkeit wird Verrocchio heute wegen seiner Skulpturen geschätzt, angefangen bei dem Medici-Grabmal aus Porphyr und Bronze in der Alten Sakristei von S. Lorenzo in Florenz.

Direktorenhaus – Berlin

Das Direktorenhaus in Berlin-Mitte ist eine spannende Event-Location die sich für zahlreiche Nutzungszwecke eignet: von Geburtstagen, Hochzeiten und anderen privaten Anlässen, über Tanzpartys, Konzerten und Performances bis hin zu Weinverkostungen, Dinnerabenden und offiziellen Empfängen sowie Präsentationen, Workshops, Round Tables und Showrooms.

Das Direktorenhaus ist ein wunderschönes, unlängst renoviertes Gebäude aus den 30-er Jahren. Nur 3 Gehminuten vom Berliner Fernsehturm, dem Gendarmenmarkt und dem roten Rathaus entfernt liegt es zentral zwischen Alexanderplatz
und dem Nikolaiviertel entlang des Spreeufers. Die meisten Räume haben einen wunderschönen Blick auf den alten Hafen.

Das Haus wird von der ansässigen Galerie vorwiegend für (Design-) Ausstellungen genutzt und ist der neue Anlaufpunkt der Kunst- und Designszene. Das Haus ist mit einer großen Küche und 2 Bars gut für verschiedenste Formate ausgestattet. Es gibt zudem die Möglichkeit für hochwertige Caterings.

Berlin | Direktorenhaus | Räume 1.OG (Foto: Direktorenhaus).
Berlin | Direktorenhaus | Räume 2.OG (Foto: Direktorenhaus).

Adresse, Kontakt:
Am Krögel 2
10179 Berlin
Webseite: www.direktorenhaus.com

Fiestaria Eventdienstleistungen

Pigando GmbH
Ebnetstraße 1
88239 Wangen im Allgäu

Telefon: +49.7522 9999050
Telefax: +49.7522 7892691
E-Mail: info@pigando.de

Website: https://www.fiestaria.de

Bei Fiestaria findest du alles rund um das Thema Veranstaltung. Schnell & einfach deine Anfrage formulieren und direkt Angebote erhalten. 100% Kostenlos!

Stell einfach eine oder mehrere Anfragen in den Katagorien Catering, Equipment, Location, Musik, Personal und Show und erhalte umgehend passende Angebote für dein geplantes Event von geprüften Dienstleistern

Sulky Lounge in Hamburg

Telefon: 040 320 82 802
Webseite:
www.circus-mignon.de

Selbstbeschreibung des Anbieters

Ihre exklusive Eventlocation mitten in Hamburg

Mit der Sulky Lounge steht mitten in Hamburg eine ungewöhnliche Eventlocation mit viel Platz für Ihre Ideen bereit. Am Rande des Volkspark gelegen, bietet die Sulky Lounge ein einmaliges Ambiente für alle Arten von Events und Veranstaltungen.
Profitieren auch Sie von den vielfältigen Möglichkeiten: 1.700qm Eventfläche und über 50.000qm Außenfläche bieten Raum für jegliche Arten von Veranstaltungen. Ob Firmenevent, Konferenz, Hochzeit oder Weihnachtsfeier: In dieser Hamburger Eventlocation wird jedes Event zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Da die Eventlocation Sulky Lounge zur Bahrenfelder Trabrennbahn gehört, sind dem Umfang und den Möglichkeiten bei Ihrer Veranstaltung in Hamburg keine Grenzen gesetzt. Der Platz vor der Location ist komplett asphaltiert und erstreckt sich auf 7.500qm. Der Luruper Bogen ist die Fläche neben der Rennbahn am Volkspark. Bäume und Hecken sorgen für ein idyllisches Park-Ambiente. Bis zu 20.000 Besucher finden auf diesem Teil der Special Location Platz. Sportveranstaltungen und andere Groß- und Kulturevents ab 20.000 Besuchern werden gern im 50.000qm großen Innenfeld durchgeführt.

Diese Top Location in Hamburg ist besonders geeignet für Firmenevents in jeder Größe, Sommerfeste, Weihnachtsfeiern, Kultur Events und private Veranstaltungen jeder Art. Aufgrund der Größe, der modernen Technik und dem innovativem Team ist hier jedes Event umsetzbar.