Schlagwort-Archive: kartoffeln

Kochrezepte: Berliner Kartoffelsuppe

Ein deftiger Eintopf für kalte Tage – typisches und traditionelles Berliner Gericht, als Vorspeise oder als Hauptmahlzeit.

Zutaten:

Einige Speckschwarten, 2 kleine Rindermarkknochen, 750 g Kartoffeln, 1 mittelgroße Möhre, 1 kleine Stange Poree, 1 kleine Zwiebel, 1 kleine Petersilienwurzel, 1 Lorbeerblatt, Salz, Pfeffer und Muskat, viel gehackte Petersilie.

Zubereitung:

Die Speckschwarten in Wasser auf kleiner Flamme garen. Beim Aufkochen das fein geschnittene Suppengemüse, die gewürfelten Kartoffeln und das Lorbeerblatt hineingeben. Die Suppe auf kleiner Hitze etwa 30 Minuten garen. Das Lorbeerblatt, Knochen und Schwarte herausfischen, ehe die Suppe durch ein Sieb gestriechen, mit Salz, Pfeffer und Muskat abgeschmeckt und mit viel Petersilie bestreut wird. Als Suppeneinlage eignen sich gekochte Würste.